Beiträge

Reise zum Cocktail gefällig? In der Tagesbar in Saarlouis kein Problem.

Sonnenklar eröffnet in Tagesbar in Saarlouis
Ein innovatives Konzept bereichert die Saarlouiser Altstadt: In der Tagesbar gibt es leichte mediterrane Küche, Kaffee, Cocktails und ausgewählte Weine – und das Sonnenklar Reisebüro von Franchisenehmer Timo Brassat. Hier können sich die Kunden in lockerer Atmosphäre beraten lassen und entspannt ihren Urlaub buchen. Für Brassat ist es bereits das zweite Sonnenklar Büro. Seit 2013 ist er als Reisefachmann erfolgreich in der Thalia-Filiale Saarbrücken tätig, ebenfalls im Shop-in-Shop-Konzept der Münchener FTI-Tochter TVG. Hier wie da zeichnen wir für Einrichtung und Ladenbau der Reisebüros verantwortlich.

Touristik im BuchMarkt

Einer der Sterne  an unserem popstarsss-Himmel: Das Reisebüro der Zukunft. „Richtungsweisend für die ganze Branche“ heißt es im aktuellen BuchMarkt (Nr. 12 2014, S.44-45). Was es damit auf sich hat? Einfach reinlesen, der tolle Artikel gibt Aufschluss über das erfolgreiche Konzept. Wir kümmern uns derweil schon mal um die Möbel für die nächsten Installationstermine.

ladenbau-tvg-75_04

 

Das 80. Reisebüro der Zukunft: sonnenklar in Grimma eröffnet

Ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsstory des DRDZ ist erreicht: Mit der Installation eines sonnenklar-Reisebüros im sächsischen Grimma haben wir für und mit der Touristik Vertriebsgesellschaft TVG die Nr. 80 erreicht. Und die nächsten Wochen und Monate sind eng getaktet. Weitere Franchisenehmer stehen in den Startlöchern, um mit dem Reisebüro der Zukunft durchzustarten.

Das 50. Reisebüro der Zukunft öffnet am 01.07.2013 – Franchise aus dem Bilderbuch

Das Reisebüro der Zukunft der Touristik Vertriebsgesellschaft TVG ist die perfekte Symbiose zwischen stationärem Handel, TV und Internet. Dank Digital Signage können dem Kunden vor Ort über zentral gesteuerte Bildschirme immer die aktuellsten Angebote zur Verfügung gestellt werden. Bereits kurze Zeit nach Einweihung des Münchener Flagshipstores machen wir das Konzept rolloutfähig und zu attraktiven Konditionen multiplizierbar. Rund zweieinhalb Jahre später installieren wir nun Büro Nr. 50 eines Franchisenehmers in Berlin. Der besondere Clou: Wir rücken morgens mit den Möbeln an, treffen vor Ort auf Technikpartner und weitere Beteiligte und bereits am Abend ist alles komplett fertig installiert. Voilà!